„Weihnachten to go“

Kirchengemeinden sind zu den Feiertagen nicht nur im Internet präsent

Christus- und Markuskirche
Aktiv teilnehmen können Internetnutzer auch am „Weihnachtszoom“, den die Christus-
Kirchengemeinde am Heiligabend ab 15.30 Uhr anbietet.
Der Link zum Einwählen findet sich auf der Homepage der Christus-Kirchengemeinde.
Die Einwahl sollte rechtzeitig erfolgen.
Beide Kirchen der Gemeinde sind außerdem zeitweise zum stillen Gebet geöffnet.
In der Markuskirche ist das vom 25. bis zum 27. Dezember jeweils von 15 bis 17 Uhr
der Fall.
Die Christuskirche ist ab dem 25. Dezember außer an Silvester an jedem Tag von 16
bis 18 Uhr geöffnet.

Vom 25. bis zum 27. Dezember wird es dabei zeitweise Musik von Wolfgang Kimpel
geben

 Rund um die Christuskirche tagsüber für einen Krippenbesuch geöffnet.