„Und die Ohren werden Augen machen“ Jürgen Werth und Carlos Martinez

Jürgen Werth und Carlos Martinez bieten in der Markuskirche einen bunten Abend

Carlos Martinez steht seit 1982 als Pantomime auf der Bühne. FOTO: PROFILE PORDUCTIONS

Lüdenscheid – „Und die Ohren werden Augen machen“ – so ist der Titel eines bunten Abends, zu dem die CVJM-Lüdenscheid -West-Stiftung einlädt.
Am 2. April (Beginn: 19.30 Uhr) sind Jürgen Werth und Carlos Martinez in der Markuskirche zu Gast. Ab sofort gibt es Eintrittskarten.
Der aus Lüdenscheid stammende ehemalige Direktor von ERF-Medien, Autor und Songpoet Jürgen Werth und der spanische Pantomime Carlos Martinez sind seit Jahrzehnten solo unterwegs. In diesem Jahr treten sie erstmalig gemeinsam auf.
Mit dem Titel „Und die Ohren werden Augen machen“ präsentieren sie Lieder und Geschichten zum Lauschen und Schauen.
Ihre Frühjahrstournee, die im Herbst eine Fortsetzung findet, führt in elf Orte in Deutschland – unter anderem nach Lüdenscheid. Hier ist die CVJM LüdenscheidWest-Stiftung Gastgeber des bunten Theater- und Konzertabends in der Markuskirche am Breitenfeld 62.
Ein Teil des Erlöses soll der CVJM-Lüdenscheid-West-Stiftung zufließen, die auf Spenden und Zustiftungen angewiesen ist, um die laufenden Kosten zur Aufrechterhaltung der Kinder- und Jugendarbeit decken und nachhaltige Investitionen finanzieren zu können.
Jürgen Werth und Carlos Martinez erzählen Geschichten über Gott und die Welt, über das Leben und den Glauben. Musik und Pantomime führen einen Dialog, der überraschende Pointen mit sich bringt, heißt es in der Einladung. Jürgen Werth wird Lieder und Geschichten aus seiner Feder präsentieren.
Der aus dem CVJM Lüdenscheid-West hervorgegangene Autor und Liedermacher hat sein Lüdenscheider Publikum zuletzt vor zwei Jahren im Jugendheim Mathildenstraße auf eine musikalische Lebensreise mitgenommen.
Carlos Martinez steht seit 1982 als professioneller Pantomime und Schauspieler auf der Bühne, gibt PantomimenWorkshops, ist Dozent an Universitäten und Schauspielschulen und hat DVDs und ein Pantomimen-Handbuch herausgebracht. Seine herausragende pantomimische Kunst wurde mehrfach ausgezeichnet. Durch seine Mimik und Gestik „zaubert“ er seine Geschichten direkt in die Herzen der Zuschauer,

Eintrittskarten sindab sofort im Vorverkauf zum Preis von 22 Euro im CVJM-Jugendheim Mathildenstr. 30 (Tel. 02351/21029), im Gemeindebüro der Christuskirche, Bahnhofstr. 29 (Tel. 02351/24464), im „Klein Oho“ im Stern-Center (plus 1 Euro Vorverkaufsgebühr) und unter veranstaltung@cvjm-west.de erhältlich. An der Abendkasse kosten sie 24 Euro, sofern eine eingerichtet wird.