Taizé-Gebet im Haus Elisabeth

Lüdenscheid – Das erste diesjährige ökumenische TaizéGebet findet am Dienstag, 22. Januar, ab 19 Uhr in der Kapelle des Altenheims
Haus Elisabeth (Graf-von-Galen-Str. 7) statt.
Zusammen mit weiteren Musikern laden Sylke und Ferdinand Riegel zum Mitsingen von Gesängen ein, die sich von der ökumenischen Gemeinschaft Taizé bei Cluny in Burgund aus weltweit verbreitet haben.
Die Besucher dürfen sich auf eine stimmungsvolle Atmosphäre – bei Kerzenlicht und stilvollen Dekorationen – freuen.
Musik und Gesang werden durch Zeiten der Stille, Fürbitten, Lesungen und Segenswünsche ergänzt. ih