Mit Andachtscharakter

Abendmusik in der Christuskirche

Der „Christus-Chor“ gestaltete das Konzert zu Epoiphanias mit.

Lüdenscheid –Eine weihnachtliche Abendmusik zum Epiphaniasfest haben Chor und Flötenensemble unter der Leitung von Wolfgang Kimpel in der Christuskirche geboten.
Kimpel eilte dabei bisweilen vom Klavier zum Flötenensemble, ab zur großen Orgel auf der Empore und wieder zurück vor Chor und Flötenensemble.
Zwischen den einzelnen musikalischen Darbietungen wurden Texte verlesen.
Das Konzert mit Andachtscharakter bot Klänge von Bach, Mendelssohn, Praetorius und Händel. Dazu kamen alte Weisen, aber auch Baumanns „Gloria“ aus der „Missa 4 You“. Souverän leitete Kimpel Chor und Flötenensemble.
Weitgehend sicher und homogen wirkte das Gesangsensemble „ChristusChor“. Das Flötenensemble bot belebten Wohlklang.
In dem abwechslungsreichen Programm, das seinen Andachtscharakter durch zahlreiche Lesungen erhielt, schienen Barock, Romantik, aber auch frühere wie spätere Zeiten auf und es ging – wie das „Gloria“ zeigte – bis hin in die Gegenwart. Rutters Klang bei „Star Carol“ und „Angels Carol“ gefiel ebenso wie „In dulce jubilo“ von Michael Praetorius.
Den lateinisch-deutschen Text dazu trug Wolfgang Kimpel am Mikrofon vor. usc