Erntedankfest mit geistlichen Früchten

Da es diesmal am Erntedanktag wegen Corona nicht möglich war, Essen miteinander zu teilen, hatte Pfarrer Sebastian Schultz dazu eingeladen, in der Markuskirche „geistliche Früchte des letzten Jahres miteinander zu teilen“.
Dazu gehörten Bibelstellen, Danklieder, die die Gemeindeband um Andreas Theil präsentierte, und Erfahrungen der Dankbarkeit, die Gemeinde-
glieder zum Ausdruck brachten.
In der Ansprache des Pfarrers ging es um die Kraft, die man aus der Beziehung zu Jesus Christus beziehen kann.
Die Erntegaben, die den Altar zierten, wurden – wie die von etlichen weiteren Lüdenscheider Gemeinden – für die Lüdenscheider Tafel zur Verfügung gestellt.
FOTO: WEILAND