Die letzte Sommerpredigt

Lüdenscheid – Die letzte Ansprache in der diesjährigen Sommerpredigtreihe der Christuskirchengemeinde hält am kommenden Sonntag, 18. Juli, Prof. Dr. Rüdiger Noelle.
Er wurde 1962 in Lüdenscheid geboren, ist hier aufgewachsen und war viele Jahre als Mitarbeiter in der Jugendarbeit der Christuskirche aktiv. Viele, die ihn seinerzeit kennengelernt haben, dürften sich auf das Wiedersehen und -hören mit ihm freuen. Seinen Ausbildungen zum Industriekaufmann und Krankenpfleger folgten Weiterbildungen zum Diakon und zum Fachkrankenpfleger für Psychiatrie. Nach seiner Promotion am Institut für Gesundheits- und Pflegewissenschaften der Medizinischen Fakultät der Martin- Luther-Universität Halle-Wittenberg sammelte er langjährige Erfahrungen im Management der Psychiatrie und Altenhilfe sowie im Unterricht von psychiatrischer Pflege.
Zurzeit ist Prof. Dr. Rüdiger Noelle Prorektor der Diakonie-Fachhochschule in Bielefeld.
Für die musikalische Gestaltung des Gottesdienstes am 18. Juli, der um 10 Uhr beginnt, ist Gemeindemitarbeiterin Birgit Reininghaus verant-
wortlich.  ih