Brügger Bläser beim Monatsschlussgottesdienst

Der jüngste Monatsschlussgottesdienst in der Christuskirche war auch eine Einstimmung auf das Reformationsfest. Pfarrerin Bärbel Wilde zeichnete das Leben Martin Luthers und die Anfänge der Reformation nach. Der Posaunenchor Brügge verlieh der Feierstunde einen besonderen musikalischen Rahmen. Die Bläser unter dem Dirigat von Eberhard Reich intonierten etliche Lieder aus Luthers Feder. ih/Foto: Weiland