Gut gefülltes Gotteshaus

Musik in der Christuskirche

Rolf Moos und Wolfgang Kimpel. � Foto: Moos

LÜDENSCHEID  Die Gesangbücher am Eingang reichten nicht aus
bei dem Ansturm der Besucher auf den Monatsschlussgotttesdienst
in der Christuskirche.
Es gab besondere musikalische Höhepunkte. Der Gottesdienst be-
gann mit dem Einzug des Dudelsack spielenden und stilvoll gewan-
deten Helmut Lüttringhaus. Es ertönte „Highland Cathedral“ und
„High Road to Gairloch“.
Danach verbanden Bärbel Wilde und Sabi-ne Seidel mit begleiten-
den Texten die einzelnen Lieder. Rolf Moos spielte das Alphorn und
Wolfgang Kimpel die Trompete. Neue Lieder, zum Beispiel „Dass du
mich einstimmen lässt in deinen Jubel, o Herr“, Gesangbuchlieder
und Erweckungslieder wie „Du großer Gott, wenn ich die Welt betrach-
te“ oder „O Gott, Dir sei Ehre, der Große getan.“ erklangen.
Der Gottesdienst endete mit dem Irischen Segenslied „Möge die Straße
uns zusammenführen“. Lang anhaltenden Applaus spendeten die Be-
sucher zum Schluss. Der nächste Monatsschlussgottesdienst ist am
letzten Samstag im August, am 26. August ab 17 Uhr, dann mit dem
Lüdenscheider Männerchor.