Reinhold Ruthe zum Ausklang Gesprächsforum „Leben + Glauben“ zum letzten Mal im Kulturhaus

Mitglieder des Gesprächsforums „Leben + Glauben“ bei ihrer letzten Veranstaltung im Lüdenscheider Kulturhaus mit dem Referenten (von links): Ingo und Hildegard Beucker, Manfred Boecker, Irmtraut Huneke, Reinhold Ruthe, Cornelia Boecker, Rainer Zwiefka und Michael Hege- mann. . Foto: Weiland

LÜDENSCHEID . Zur letzten Veranstaltung im Kulturhaus nach mehr als 30 Jahren hatte das Gesprächsforum „Leben + Glauben“ noch einmal den Psychotherapeuten, Eheberater und Autor Reinhold Ruthe als Referenten eingeladen.
Sein Vortrag, zu dem sich zahlreiche Interessierte im Roten Saal eingefunden hatten, stand unter dem Thema „Welche Persönlichkeiten haben mein Leben mitgeprägt?“, das der fast 90-jährige auf seinen eigenen Werdegang bezog.
Mit der regen Aussprache, die Ruthes Vortrag folgte, verband das Gesprächsforum „Leben + Glauben“ die Zusicherung, dass es seine Arbeit fortführen und demnächst in Zusammenarbeit mit Lüdenscheider Gemeinden weiter zu Veranstaltungen einladen wird. . ih