Gemeindetage beginnen in der Christuskirche

Titel der Reihe:  „Woran hängt mein Herz?“ – So sind die Lüdenscheider Gemeindetage überschrieben, die am heutigen Mittwoch ab 19.30 Uhr in der Christuskirche beginnen.
Den musikalischen Teil des Eröffnungsabends übernimmt der Chor „ConTAKTE“ unter der Leitung von Wolfgang Kimpel.
Den Vortrag am ersten Abend hält der Theologe, Wissenschaftler, Musiker, Poet, Buchautor und Referent Hans-Joachim Eckstein. Ihm geht der Ruf voraus, „dass er den Glauben mit dem Alltag, die Theologie mit den Menschen, die Uni mit der Gemeinde zu verbinden“ und biblische Wahrheiten in Gottesdiensten und bei Großveranstaltungen auf den Punkt zu bringen vermag.
Schwerpunkte seiner Forschungstätigkeit sind die Theologie des Paulus und Fragen um die Auferstehung Christi.
Teilen der Öffentlichkeit dürfte Eckstein, der seit 2001 als Professor für Neues Testament an der Universität Tübingen tätig ist, durch Gedichte, Essays und andere Veröffentlichungen bekannt sein, in denen er zentrale Glaubens- und Lebensthemen auf seelsorgerliche Weise aufzugreifen versucht.
Rundfunkjournalistin Sabine Langenbach und Pfarrer Rainer Gremmels moderieren den Abend.
Als Interviewpartnerin möchte Annette Hanisch die Aktion der hiesigen Evangelischen Freikirche Gemeinde Gottes vorstellen, durch die Frauen mit Brusterkrankungen Herzkissen zur Linderung ihrer Schmerzen
erhalten. . ih

 

Glaubens- und Lebensthemen
Theologe und Buchautor Hans-
Joachim Eckstein wird heute referieren.
. Foto: Weidenberg