Abendmusik in der Christuskirche

LÜDENSCHEID  „Ein Stern vom Himmel gefallen...“ unter diesem Leitsatz lädt die Christuskirchengemeinde für morgen ab 17.00 Uhr zu einem nachweihnachtlichen Konzert ein.
Unter der Leitung von Wolfgang Kimpel vergegenwärtigen der Chor der Christuskirche, das Blockflötenensemble und Solist Leonhard Voos (Bass) insbesondere mit dem Weihnachtszyklus von Peter Cornelius noch einmal die Weihnachtsbotschaft. Das Blockflötenensemble musiziert königliche Musik von Händel (Auszüge aus der Wassermusik). Ein Thema von Vivaldi in einer Klezmer-Bearbeitung bildet die musikalische Brücke ins 21. Jahrhundert. So erklingt vom Chor der Gemeinde die Messe „Lied vom Licht“ von Gregor Linßen mit vielschichtigen populären Rhythmen.
Die Messe verdeutlicht die Auswirkungen und Hinweise aus dem Umgang mit dem Licht von Bethlehem.
Der Eintritt ist frei, am Ausgang wird um eine Spende zu Gunsten der Welthungerhilfe in Ostafrika gebeten.